Arbeiterwohlfahrt
Kreisverband Güstrow e.V.

aktiv(er)leben

in Güstrow und Umgebung

mt_ignore

Bomita - Körperbewusstsein - Übungen

Neue körperorientierte Wege der Selbstheilung

Im AWO – FFLZ finden am 31.3.2014 und/oder am 07.04.2014 von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr Probeveranstaltungen zu einem neuen Thema statt. Frau Christel Krihl wird an diesem Vormittag interessierte Teilnehmer in die Welt der Körperbewusstseins-Übungen einführen. In den Körperübungen wird das körperliche und geistige Bewusstsein vereint, es gibt innere Hitze und ein ganzheitliches Empfinden wird im Körper ausgelöst. Körperübungen machen heißt: authentisch sein, bewusst zentriert im Körper sein/Präsenz - Blockaden werden bewusst, lösen sich und es kommt zur Selbstheilung des Körpers auf natürliche Weise. Bei weiterem Interesse kann daraus ein anschließender Kurs entstehen. Wer sich über dieses Thema informieren möchte, kann sich für eine bzw. beide Veranstaltungen unter 0 38 43 / 84 24 00 oder persönlich im Haus anmelden.

Yoga im AWO - FFLZ - Freitagskurs

In unserem Yoga – Kurs, der immer freitags ab 16.30 Uhr stattfindet, haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Entspannungstechniken zu erlernen und anzuwenden. Der Aspekt der Entspannung in Verbindung mit Bewegung soll hier im Vordergrund stehen. Yoga – Übungen schaffen einen Ausgleich zu den Belastungen des Alltags. In diesem Kurs, der im März neu beginnt, gibt es noch freie Plätze. Informationen sind telefonisch oder persönlich am Platz der Freundschaft 3 in Güstrow möglich. Wenn Sie Entspannungstechniken erlernen möchten, die auch zu Hause weitergeführt werden können, melden Sie sich bitte unter 0 38 43 / 84 24 00.

AWO – Seniorenpflegeheim Krakow am See Faschingsfest der Bewohner

„Gut Behütet“ versammelten sich unsere Bewohner am Nachmittag des 25.2.2014 im Speisesaal, der voller Girlanden und Faschingsschlangen geschmückt war. Besonders hübsch hatten sich alle Bewohner gemacht. So befanden sich unter der Faschingsschar die Rotkäppchenmütze mit den goldenen Zöpfen, ein bunter Zauberhut oder eine Teufelskappe. Aber auch andere Bewohner fielen durch einen tollen Kopfschmuck wie die Nachthaube, Harlekin Kappe oder den Zauberhut auf.

Weiterlesen...