Arbeiterwohlfahrt
Kreisverband Güstrow e.V.

aktiv(er)leben

in Güstrow und Umgebung

mt_ignore

Die 8 Brokate im AWO - FFLZ

Diese Übungsreihe stammt aus dem Qi Gong und steht für 8 elegante, geschmeidige Körperübungen.

Es verbinden sich Bewegung- Atmung- Vorstellungskraft, um die Lebensenergie im Körper zu stärken, zu lenken und zu regenerieren. Das Immunsystem wird gestärkt, die Muskeln und Bänder gedehnt, die Leitbahnen und inneren Organe werden stimuliert, die Teilnehmer finden Ruhe und Gelassenheit.

Am 15.03.2016 beginnt ein neuer Kurs bei uns im Haus und wird 10x jeden Dienstag ab 18.30 Uhr durchgeführt.                  

Anmeldungen sind ab sofort im Haus oder telefonisch unter 0 38 43 / 82 24 00 möglich.

Kreativ in die Osterzeit!

Eltern-Kind-Osterwerkstatt

 In der AWO-Familienbildung wird es österlich!

Großeltern und natürlich auch Eltern und Freunde freuen sich immer über Selbstgebasteltes der lieben Kleinen! Leider bleibt im Alltag oft nicht die nötige Zeit dafür – oder die Ideen fehlen.

Eltern mit Ihren Kindern ab 2½ Jahren können in drei Veranstaltungen Kleinigkeiten für die Osterzeit basteln und sich Anregungen holen.

Es sind noch freie Plätze vorhanden! Wer mehr über unsere Eltern-Kind-Osterwerkstatt erfahren oder mit seinem Kind kreativ sein möchte meldet sich bitte unter 03843/842400, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder persönlich bei der AWO am Platz der Freundschaft 3.

Wir freuen uns auf Sie/Euch!

Fasching im Seniorenpflegeheim in Güstrow

fasching sphg 2016 09Auch in diesem Jahr wurde der Fasching im Seniorenpflegeheim in Güstrow am Aschermittwoch gefeiert. Dies war kein Grund für unsere Bewohner, um nicht zahlreich und mit guter Laune sowie in farbenfrohen Kostümen zum Fest zu erscheinen. Am 10. Februar um 14:30 Uhr war der bunt geschmückte Saal gut gefüllt mit Bewohnern, Mitarbeitern, Ehrenamtlichen und Angehörigen.

Weiterlesen...

Stressbewältigung in verschiedenen Formen

Wer schon immer mal eine „Auszeit“ gesucht hat und sich nicht entscheiden konnte, was er macht, hat bei einem neuen Kursangebot im AWO FFLZ die besten Möglichkeiten.

Die Entspannungstherapeutin Astrid Fischer bringt den Teilnehmern verschiedene Formen der Entspannung nahe. So können alle z.B. das Autogene Training, die Progressive Muskelentspannung, Qigong, Klangschalenmassage oder Fantasiereisen ausprobieren. Nach diesem Kurs gibt es dann auch die Möglichkeit, einige der Formen in speziellen Kursen weiter zu verfolgen.

Wer einen Weg sucht, um auf seine Gesundheit zu achten, sich selbst wahrzunehmen, leistungsfähiger zu werden, immer mittwochs ab 18.30 Uhr an 10 Abenden dies gemeinsam in einer Gruppe tun.

Anmeldungen und weitere Informationen sind ab sofort persönlich im Haus oder telefonisch unter 0 38 43 / 84 24 00 möglich.

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk