Arbeiterwohlfahrt
Kreisverband Güstrow e.V.

aktiv(er)leben

in Güstrow und Umgebung

mt_ignore

Frauensport im AWO – FFLZ

Die Nachfrage ist groß, deshalb gibt es im Mehrgenerationenhaus der Arbeiterwohlfahrt nun seit 23 Jahren mittlerweile 14 Frauensportgruppen, die sich regelmäßig 1x pro Woche treffen, um gemeinsam Sport zu treiben. Es sind buntgemischte Frauengruppen „ohne Altersbegrenzungen“. Die Atmosphäre in den Gruppen ist entspannt und locker und neben dem sportlichen Aspekt kommen auch „humorvolles Miteinander und Frohsinn“ nicht zu kurz. Ungeahnte Kraftreserven werden in der Bewegung aktiviert und Schwachstellen gezielt bearbeitet. Bewegungsfreudige Frauen, die uns kennenlernen möchten, sind immer herzlich willkommen. Noch einige freie Plätze gibt es nach der Sommerpause beim Frauensport an den Standorten Südstadt und Waldweg.

Beide Angebote und die Anmeldungen laufen über das AWO-Familien-, Freizeit- und Lernberatungszentrum am Platz der Freundschaft 3 oder unter Tel. 0 38 43 / 84 24 00.

 

Besondere Eindrücke aus dem betreuten Wohnen in Güstrow

1 2

Neben dem schon zur Tradition gewordenen Jahresanfangsfest, dem Kappenfest und dem Osterfrühstück führte uns der erste Ausflug ins Kutschenmuseum nach Kobrow und der zweite Ausflug ins DDR-Museum nach Dabel. Bei beiden Ausflügen gab es viel zu sehen und zu erfahren. Kaffee und Kuchen oder mal was Deftiges rundeten die Ausflüge ab.

eindruecke bwg 2017 03 eindruecke bwg 2017 04 eindruecke bwg 2017 05

Weiterlesen...