Arbeiterwohlfahrt
Kreisverband Güstrow e.V.

aktiv(er)leben

in Güstrow und Umgebung

header guestrow new 2

Auszubildende zur Pflegefachkraft (m/ w) im Seniorenpflegeheim Güstrow und Krakow gesucht

Wir suchen Dich…

Unsere Seniorenpflegeheime in Güstrow und Krakow am See sind ein Teil eines Verbundnetzes von Einrichtungen der Altenhilfe des Arbeiterwohlfahrt Kreisverbandes Güstrow e.V. in Güstrow.

Wir sehen unsere Arbeit als kompetente Unterstützung für die noch vorhandenen Ressourcen des alten Menschen und achten ihre Selbstständigkeit und Würde. Unsere Einrichtungen arbeiten nach dem jeweils aktuellen Stand der Pflegewissenschaft und stellen diese Erkenntnisse durch ein entsprechendes Pflegemanagement in den Dienst des zu betreuenden Menschen.

Wir bieten Dir zum 01. August 2018 (Krakow am See) oder zum 01. September 2018 (Güstrow) eine vielseitige und abwechslungsreiche

Ausbildung zur/m Altenpflegerin / Altenpfleger

Weiterlesen...

Babymassage

Geborgenheit, Nähe, Wärme, Körperkontakt, Verbundenheit, Sicherheit – das alles sind Begriffe, die den Kern der Babymassage beschreiben. Für die körperliche und seelische Entwicklung des Kindes und der Eltern-Kind-Bindung ist sie ein wertvolles Werkzeug. Sie wirkt stresslösend und regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an.

Das AWO-Familienzentrum bietet ab 27. Februar 2018 wieder einen Kurs zum Erlernen der Babymassage für Kinder ab der 6. Lebenswoche an. Daher ist der Kurs ideal für Babys, die zwischen November 2017 und Januar 2018 geboren wurden. Fragen sie gern nach, ob es für Ihr Kind passen könnte.

Fingerspiele, Lieder und Abzählreime sind ideale Begleiter. Die Finger tanzen und spielen zu den Reimen, der Körper dient als Bühne.

Wer Lust hat, sich und seinem Baby etwas Gutes zu tun oder mehr erfahren möchte, meldet sich im AWO Familien-, Freizeit-, Lernberatungszentrum am Platz der Freundschaft 3, per Telefon unter 03843/842400 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Autogenes Training im AWO - FFLZ

 

Wer möchte nicht entspannt und sicher seinen Alltag bewältigen. Nicht immer gelingt es einem aber, die nötige Ruhe und Gelassenheit aufzubringen. Eine Methode, die dabei helfen kann, ist das autogene Training. AT hilft bei persönlicher Überlastung oder Unsicherheit, bei Stresssituationen oder permanenter Anspannung das innere Gleichgewicht wiederzuerlangen. Das Familien-, Freizeit- und Lernberatungszentrum der AWO bietet ab dem 19.02.2018 einen neuen Kurs „Autogenes Training“ an. An 8 Abenden, immer montags ab 17.00 Uhr, erlernen Sie unter fachkundiger Anleitung, sich zu entspannen und Ihre innere Ruhe zu finden und zu erhalten.

Anmeldungen und nähere Informationen sind unter 03843/842400 oder persönlich am Platz der Freundschaft 3 in Güstrow möglich.

 

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk