Der Sprach- und Kulturtreff im AWO Mehrgenerationenhaus ist ein Treff, wo Menschen sich begegnen. Dort findet Austausch statt, Deutsch wird gelernt und Menschen werden beraten. Hier reden die Menschen miteinander, meinte kürzlich eine TeilnehmerIn. Jedes Jahr machen die Frauen aus der Gruppe einen Ausflug in die Region. So gehören sie im Wildpark Güstrow schon zu gern gesehenen Gästen, die jedes Jahr aufs Neue willkommen sind. Zwei Mal in der Woche treffen sich die TeilnehmerInnen, oft mit ihren Kindern, unter der Leitung von Inga Schwarz, in unserem Haus. Meistens hat die Gruppenleitung ein Thema vorbereitet, oft ergibt sich das Thema aber auch aus dem aktuellen Istzustand und durch Gespräche. Die Feste auf der ganzen Welt werden unterschiedlich gefeiert und sind somit immer wieder Gesprächsstoff der Treffen. Ob die Feste der Muslimen, der Christen, der Orthodoxen oder der Yesiden. Es ist immer sehr vielfältig in unseren Runden. Hier begegnen sich Menschen aus aller Herren Ländern auf Augenhöhe. Ob mit Hijab oder ohne, hier sind sie willkommen. Einige Familien sind schon viele Jahre mit dabei.

ich seh dichSeit 2016 existiert der Treff nun schon und ist ein fester Dreh- und Angelpunkt für die Menschen aus Güstrow. Hier sind sich einst Fremde begegnet, die nun Freunde sind, erzählt Inga Schwarz. 2021 nahm sie das als Anlass, um die bekannte Fotoausstellung: „Wenn aus Fremden Freunde werden“ weiterzudenken. Mit der Ausstellung „Ich sehe Dich – aus Fremden sind Freunde geworden“ ist es gelungen auf ein neues Miteinander hinzuweisen, ein gegenseitiges Geben und Nehmen, ein Füreinander. 12 Porträts sind entstanden von Menschen, die einander sehen und sich begegnet sind, um Freunde zu werden.

Diese können noch einige Tage im Mehrgenerationenhaus der AWO, am Platz der Freundschaft 3, in Güstrow besichtigt werden. Informationen zum Sprach- und Kulturtreff erhält man dort auch oder per Telefon: 03843 842400. Interessenten können sich gerne melden, freut sich Frau Schwarz.

 

 Foto: Uwe Friedrich, Protagonisten: Nour AlFazza und Inga Schwarz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk